12. Auswahlrunde beendet

Neun neue Projekte bestätigt

Der Vorstand der LAG Spree-Neiße-Land e.V. hat am 15. Juli 2020 neun weitere Projekte bestätigt, die einen Förderantrag im LEADER-Programm einreichen dürfen. Neben der Erweiterung von  Spielplätzen entlang von regionalen und überregionalen Radwegen in der Region Spree-Neiße-Land werden auch ein Straßenbauprojekt und wirtschaftliche Aktiviäten von Unternehmen in der Region unterstützt. Auch das Projekt „Miteinander und Füreinander“ – Lokale Akteure schaffen lebenswerte Orte im Spree-Neiße-Land“ erreichte die entsprechenden Punkte. Damit können sich die 13 kleinen lokalen Initiativen des Aktionsplans 2020 freuen, denn die LAG wird in den nächsten Tagen den Fördermittelantrag im LELF Finsterwalde einreichen.
Für das 12. Projektauswahlverfahren standen 700.000 Euro aus dem Budget der LEADER-Region zur Verfügung.

Übersicht der bestätigten Rang- und Reihenfolgenliste des 12. Projektauswahlverfahrens

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden Zur Datenschutzerklärung